Intuition

Intuition (von mittellateinisch intuitio = unmittelbare Anschauung, zu lateinisch intueri = ansehen, betrachten) ist eine geistige, natürliche Fähigkeit, die in uns Menschen angelegt ist. Sie ist eine Stimme in uns, die leise, klar, unaufdringlich, wertfrei und wohlwollend einen Aufforderungscharakter hat (z. B. „tue das nicht oder gehe da entlang.") Sie lässt uns anders denken, fühlen und wahrnehmen. Sie lässt uns die Wahl, die Aufforderung oder das Angebot die sie uns macht, umzusetzen.

Es braucht Stille, um diese Stimme zu hören. Sie zeigt sich auch nicht, wenn der Verstand sagt „so, ich bin bereit, was hast Du zu sagen“, sie hat ihren eigenen Rhythmus und ist leise, plötzlich, raum- und zeitlos. Raumlos bedeutet, dass die Intuition keinen Einfluss auf Distanz und Entfernung hat. Zeitlos heißt, dass sie nicht in der Vergangenheit und nicht in der Zukunft liegt.

Sie ist präsent im Hier und Jetzt. In einem offenen, neugierigen, wertschätzenden und sie uns willkommen heißenden Umfeld ist die Intuition eine wertvolle Fähigkeit, die es ermöglicht neue Ideen zu kreieren. Sie kann in Konfliktsituationen und/oder bei Herausforderungen einen anderen Weg aufzeigen und dadurch stimmigeres Handeln ermöglichen.

Was für einen Einfluss hat die innere Stimme auf mein Leben, wenn ich Zugang zu ihr habe?

Ich handle stimmiger. Stimmiger im Hinblick auf mein Wohlbefinden, meinen inneren Zustand und auf das was ich kann und meinen Potentialen und Fähigkeiten entspricht.